Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Es war einmal...

Donebach. Mittlerweile hat sich der Donebacher „Ortskalender“, den der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Donebach seit über zehn Jahren herausgibt, einen so guten Namen geschaffen, dass er von vielen schon sehnsüchtig erwartet wird.

Auch die Ausgabe für das Jahr 2012 beinhaltet neben dem Kalendarium alte Aufnahmen von Donebach und Ünglert. Doch nicht nur die Bilder allein sind eine Besonderheit, daneben lassen viele Informationen zu diesen Bildern die Vergangenheit lebendig werden. So kommt das70 jährige Kirchenjubiläum der St. Josefskirche in Donebach zu Ehren und die letzten Tage der Volksschule in Donebach werden lebendig. Aber auch einfache Leute finden sich im Kalender wieder, deren Bilder zumindest der älteren Generation bekannt sind. So sieht der Betrachter Kinder von der „Gasse“. Der Kalender beschreibt die Geschichte von Donebach und Ünglert in Bildern und zeigt Lebensstationen von hiesigen Einwohnern. Am Preis für diese Rarität hat sich nichts geändert und der Erlös kommt der Jugendfeuerwehr zugute. Der Kalender ist deshalb nicht nur ein ideales Weihnachtsgeschenk, sondern gleichzeitig Unterstützung für die unverzichtbare Institution Feuerwehr. Weitere Informationen erhalten unter Tel 06284/ 1565 oder 06284/1304. und unter www.Donebach.de
L.M.)