Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Heidi Noe ist Landesschützenkönigin

Mudau. Mit einem hervorragenden sportlichen Erfolg kann der Schützenverein Mudau aufwarten.

Auf dem Landesschützenball in St. Leon-Rot wurde die Mudauer Schützin Heidi Noe zur Landesschützenkönigin proklamiert. Unter allen Teilnehmerinnen des Badischen Sportschützenverbandes hatte sie mit einem Teiler von 21 den besten Zehner abgegeben und wurde so durch den Landesschützenmeister Manfred Nessel zur Landesschützenkönigin gekürt. Durch dieses hervorragende Ergebnis hat sich Heidi Noe für das Schießen um den Titel einer Deutschen Schützenkönigin im Frühjahr nächsten Jahres in München qualifiziert. Erfreut ob dieses außergewöhnlichen Erfolgs gratulierte Oberschützenmeisterin Simone Bärhausen ihrer Mudauer Schützenkameradin. Der Damenpokal des Sportschützenkreises Buchen war zuvor auf der Schießanlage des Schützenverein Mudau unter 21 Teilnehmerinnen ausgetragen worden. Und auch hier bewies Heidi Noe ihr Können und ihre langjährige Erfahrung in diesem Sport, indem sie sich den Kreisdamenpokal vor ihren Vereinskameradinnen Lisa Käflein auf dem 2. und Simone Bärhausen auf dem 3. Platz holte. (L.M.)