Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Der Renner im Odenwald

Mudau. Unter dem Motto: ,,Der Renner im Odenwald“ findet im Rahmen des Mudauer Sommerprogramms am Sonntag, 12. September in Mudau eine Radveranstaltung statt. Bei dieser Radsportveranstaltung für Jedermann, die unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger steht, werden verschiedene Straßenradrennen rund um das ,,Alte Mudauer Rathaus“ ausgetragen.

Der Streckenverlauf führt dabei über mehrere Runden durch den Mudauer Ortskern und ist auf die jeweiligen Startklassen abgestimmt. Gestartet wird in sechs verschiedenen Kategorien bzw. Altersklassen. Jahrgang 1991 – 1995 (3 Runden ca. 3,6 km) ab 11 Uhr, Jahrgang 1987 – 1990 (10 Runden ca. 12 km) ab 12 Uhr, Damenrennen (3 Runden ca. 3,6 km) ab 13 Uhr, Offenes Rennen (5 Runden ca. 6 km) ab 13.30 Uhr, Senioren Jahrgang 1954 und älter (10 Runden ca. 12 km) ab 14 Uhr und das Hauptrennen Herren (20 Runden ca. 24 km) ab 15 Uhr. Den Teilnehmern winken neben den obligatorischen Pokalen auch wertvolle Geld- und Sachpreise. Einen besonderen sportlichen Reiz versprechen die im Laufe der Rennen ausgetragenen Sprintprämien, wobei auch die radsportinteressierten Zuschauer voll auf ihre Kosten kommen werden. Der vom Donebacher Radfahrverein ,,Wodan“ und dem Heimat- und Verkehrsverein Mudau organisierte Event verspricht ein echter ,,Renner im Odenwald“ zu werden. Neben den verschiedenen Rennen werden auch Informationen und eine Ausstellung über den Radsport geboten. Ein weiterer Hightlight ist das zusätzlich ins Programm aufgenommene Inliner-Rennen, das ab 16 Uhr mit ca. 3 Runden und 3,6 km startet. Anmeldungen zu den einzelnen Rennen sind bis eine Stunde vor Startbeginn durchführbar und eine Beteiligung an mehreren Rennen ist grundsätzlich möglich. Weitere Informationen sind bei Radfahrverein Wodan, Hubert Sämann, Mudau, Tel. 06284/1591 erhältlich.
(L.M.)