Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

"Heiliger Laurentius" hat jetzt auch seinen Rost erhalten

Mudau. (lm) Pünktlich zu diesem 33. Mudauer Laurentiusmarkt konnte der Heimat- und Verkehrsverein Mudau die Laurentiusstatue in der örtlichen Kirche St. Pankratius komplettieren. Diese Statue des Hl. Laurentius hatte der HVV bei dem Mudauer Holzbildhauer Lothar Junghänel in Auftrag gegeben und dieser hatte immer während der Markttage öffentlich vor seinem Haus daran gearbeitet und sie zum 25. Laurentiusmarkt fertiggestellt, als sie vom HVV an den BdS übergeben wurde. Im Rahmen dieses Jubiläumsmarktes wurde die Statue von Pfarrer Werner Bier in einem Festgottesdienst geweiht und fand ihren endgültigen Platz als Leihgabe der beiden Vereine auf dem linken Beichtstuhl der Kirche St. Pankratius. Doch es fiel auf, dass der hl. Laurentius nicht ganz vollständig war, denn es fehlte noch sein Attribut, der Rost, auf dem der Heilige zu Tode gequält worden war. Auf Initiative von Alois Friedel, Vorstandsmitglied des Heimat- und Verkehrsvereins Mudau, hat nun Bernhard Schäfer aus Mudau in stundenlanger Arbeit den fehlenden Rost aus einer Egge, die Peter Schlär besorgt hatte, hergestellt. Der fertige Rost wurde nun, mit Genehmigung des Pfarrgemeinderats, rechtzeitig zum diesjährigen 33. Mudauer Laurentiusmarkt der Laurentiusfigur in der Mudauer Kirche zur Seite gestellt. Damit wäre dann die Statue des hl. Laurentius komplett.