Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Jahresabschluss Mens Day 2019

Wanderpokal gewann Franz Wrede

Nach sechs Monaten schließt der MD eine sehr schöne Saison mit dem schon traditionellen 9-Loch-Einladungsturnier und einem rundum gelungenen gemeinsamen Essen ab. Selbst der am letzten Spieltag einsetzende Regen konnte die Stimmung nicht trüben, zumal sich alle auf das anschließende kulinarisch stimmige Menue im Restaurant Carrubo freuen konnten.
Sportlich ragte in díeser Saison der Sieger des Wanderpokals 2019, Franz Wrede, heraus. Auch am letzten Turniertag zeigte er sein besonderes Können und entschied den Pokalgewinn für sich. Bezüglich der Nettowertung war ihm Paul Scheuermann ein äußerst harter Konkurrent und musste sich quasi erst am letzten Loch knapp geschlagen geben. Aber auch alle anderen Golfer können auf eine sehr abwechslungsreiche und erfolgreiche Saison mit vielen schönen Turnieren bei besten Spielbedingungen zurückblicken.
Im Mensday Trophy konnten die Mudauer gegen die Clubs Baden Hills und Bensheim diesmal nur den dritten Platz belegen. In sehr guter Erinnerung sind auch die Freundschaftsspiele mit den Golfclubs Sansenhof und Kaiserhöhe. Ein Höhepunkt war das vom Weingut Lind gesponserte Heimturnier in Mudau.
Der Zusammenhalt der Mens Dayler wird auch dadurch unterstrichen, dass sie, wenn es nur irgendwie geht, unabhängig von Entfernungen und Wetter mittwochs zur Stelle sind. Alle fahren gerne zum Mens Day. Das ist natürlich auch der perfekten Führung und Organisation durch die beiden Captains, Hans Egenberger und Otto Fähndrich zu verdanken. Jeder möchte seine Beitrag dazu leisten, dass diese freundschaftliche Verbundenheit auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden kann. Ein Dankeschön gilt auch der Geschäftsstelle für die tatkräftige Unterstützung.
Über das Jahr sind leider auch traurige Nachrichten nicht zu vermeiden. Alle denken immer wieder an den Freund und Mitspieler Günter Dautert, der im Frühjahr verstorben ist. Einige Golfer konnten auch wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht immer mitspielen. Ihnen allen wünschen wir gute Besserung.
Zum Abschluss des Abends zeigte Wolfgang Mett in einem Bilderreigen noch einmal die einzelnen Stationen der Saison und weckte zahlreiche Erinnerungen an viele schönen Stunden in der Gemeinschaft des Mens Day.