Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet

Mudau. (lm) Rund 50 Kinderstimmen der Grund- und Hauptschule Mudau schmetterten unter Begleitung der schuleigenen Flötengruppe das Weihnachtslied „Heute hat’s geschneit, macht euch jetzt bereit, bis Weihnachten ist nicht mehr weit“ und eröffneten so musikalisch den 9. Mudauer Weihnachtsmarkt im herrlichen Ambiente unterhalb des Alten Rathauses. Unter Leitung ihrer Dirigentin Alexandra Fater begeisterten die Kids die zahlreich erschienenen Besucher noch mit weiteren Stücken wie „Jingle Bells“ oder „Kling Glöckchen“ als Rahmen für die offizielle Eröffnung und als „Gutpunkte“ für den ebenfalls anwesenden Nikolaus (Harald Grimm), der mit vielen Geschenken und einem Weihnachtsgedicht „von drauß‘ vom Walde gekommen war“ und unterstützt durch Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger, Ortsvorsteher Siegfried Buchelt und Marktorganisator Christoph Müller großzügig seine Präsente verteilte. Der Bürgermeister sparte nicht mit Dank für das gelungene Eröffnungsständchen, für die Präsenz der Marktbestücker mit ihrem breit gefächerten Angebot, an die zahlreichen Besucher, darunter auch sein Amtsvorgänger Wilhelm Schwender und die Ortsvorsteher i.R. Kurt Müller und Klaus Schork sowie für die Organisation im Vorfeld. Sein Dank ging aber auch an das Odenwälder Parforcehorn-Ensemble unter Leitung von Dr. Edmund Link sowie an die „Drei von der Tanke“, die für den weiteren musikalischen Rahmen des zweitägigen Marktes verantwortlich zeichneten. Ortsvorsteher Buchelt schloss sich den dankenden Worten seines Vorredners an und beschrieb ebenfalls voll Stolz das Warenangebot des weihnachtlich verschneiten Marktes, darunter natürlich Weihnachtsgebäck und Glühwein oder Kinderpunsch, aber auch Bücher, Honig und Bienenwachskerzen, Accessoires, Holzspielsachen, Strickwaren und natürlich viele kulinarische Köstlichkeiten.