Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Lebenswert "Alt" werden - Ambulante Pflege eröffnet

Mudau. (lm) Zwar hat Mudau in seinem Kernort so gut wie alle Bereiche der Versorgung abgedeckt, doch mit der Eröffnung des ambulanten Pflegedienstes „Löwenzahn“ in der Schloßauer Straße 1 kann die Gemeinde zur Freude von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger im Rahmen des Laurentiusmarktes eine wertvolle Ergänzung zur Seniorenresidenz „Haus Theresa“ anbieten. Wie Willi Müller als Vorsitzender des BDS Mudau ergänzte, sei dies ein großes Plus für die lebens- und liebenswerte Odenwaldgemeinde. Vor allem, weil mit Fabian Zamzau, Mathias Zahn sowie Monika und Volker Matz ein in Sachen Pflegedienst absolut kompetentes Kleeblatt zusammengefunden hat. Familie Matz betreibt seit Jahren erfolgreich die Steinbacher Seniorenresidenz „Haus Theresa“, die Familie von Fabian Zamzau führt die Seniorenheime „Haus im Winkel“ in Neunkirchen und Michelbach. Wie Fabian Zamzau erläuterte, will man beim ambulanten Pflegedienst „Löwenzahn“ die gemeinsame Erfahrung nutzen. Start von „Löwenzahn“ wird im Oktober sein und schon jetzt seien genügend Anfrage eingegangen sowohl für Pflege als auch um Arbeit. Die Neustarter im Bereich der ambulanten Pflege freuen sich über jede Unterstützung, die ihnen sowohl von der Gemeinde als auch vom Bund der Selbständigen und von Georg Nelius angeboten wurde. Denn über eines waren sich alle Anwesenden einig: „Wir alle werden immer älter und haben alle den Wunsch, so lange wie möglich zuhause zu sein“. In seinem Flyer verspricht „Löwenzahn“, seine Kunden in ihrer Lebensqualität zu unterstützen durch Akzeptanz ihrer Individualität und Privatsphäre, Erhaltung der Selbstbestimmung und Eigenverantwortlichkeit, Förderung der Selbständigkeit und Gesundheit sowie Einbeziehung der Bezugspersonen und des sozialen Umfeldes. Die Verantwortlichen sagen auch zu, geplante professionelle Leistungen nach dem aktuellen Stand der Pflegewissenschaft zu erbringen, und zwar 24 Stunden täglich, auch an Sonn- und Feiertagen. Tel. erreichbar unter (0 62 84) 9 28 51 60, per E-Mail unter info@pflegedienstloewenzahn.de. Weitere Informationen kann man der Homepage entnehmen www.pflegedienstloewenzahn.de.