Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Zielgerichtete Wanderwegmarkierung übergeben

Mit großer Freude konnte heute im Beisein von Frau Elsa Löffler, Stellv. Geschäftsführerin des Naturpark Neckartal-Odenwald, Herrn Rainer Türk, Wanderwegewart im Naturpark und Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger die neue zielgerichtete Wanderwegmarkierung in der Gemeinde Mudau übergeben werden. Hauptziel dieser Wegweisung ist die verlässliche Angabe von Entfernungen entlang der Wanderwege, um dem Wanderer und Nutzer der Wege mögliche Einkehrmöglichkeiten, Ortschaften oder ÖPNV-Verbindungen anzuzeigen. Insgesamt können so über 120 km von Hauptrichtungen angezeigt werden, wobei jeweils auch Ziele in die benachbarten, angrenzenden Gemeinden und Städte hinführen. Damit soll Zug um Zug eine Vernetzung der zielgerichteten Wanderwegenetze im Naturpark Neckartal-Odenwald erreicht werden. Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger bedankte sich bei allen Beteiligten für die geleistete Arbeit. Hier vor allem bei Herrn Rainer Türk, der die Wegführungen als hervorragender Kenner des Odenwaldes konzipiert hatte. Weiter galt der Dank Christoph Müller für die Umsetzung des Projektes, sowie dem Bauhof unter Leitung von Lothar Schmitt für die Aufstellung der Schilder. Besonders erfreut zeigte sich das Gemeindeoberhaupt über die finanzielle Beteiligung in Höhe von 50 % der Nettokosten durch die Naturpark-Förderung, die sich aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Glücksspirale zusammensetzt. Elsa Löffler beglückwünschte die Gemeinde Mudau zu dieser neuen Wegemarkierung. Sie hofft nun, dass möglichst viele Naturpark-Kommunen dem Beispiel von Mudau folgen und so ein flächendeckendes Netz entstehen wird.