Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

"Mudau krempelt die Ärmel hoch"

Mobiles Impfteam kommt am 11.05.2021 in die Odenwaldhalle

Das Impfgeschehen in Deutschland schreitet allmählich voran, dennoch ist es gerade für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, die u. a. in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, oftmals nicht so leicht, sich um einen Impftermin zu kümmern, geschweige denn in eines der Impfzentren im Umkreis zu gelangen.

Deshalb hat sich die Gemeinde Mudau in Kooperation mit dem Ambulanten Pflegedienst Löwenzahn um ein Mobilen Impfteams (MIT) sowie die Organisation und dieDurchführung eines Vor-Ort-Impftags in Mudau gekümmert, um die Impfkampagne im Land zu unterstützen.

Der Impftag findet am Dienstag, 11.05.2021 in der Odenwaldhalle Mudau statt.

Durch das mobile Impfteam können an einem Tag ca. 60 Personen geimpft werden. Das Impfangebot ist in erster Linie an Personen gerichtet, die das 80. Lebensjahr vollendet haben. Zweite Priorität sind die über 70-Jährigen, sofern bei der Impfaktion noch Termine frei sind. Beachten Sie bitte, dass nur Termine an bislang nicht geimpfte Personen vergeben werden können.

Anmeldung:
Die Anmeldung zum Impftag am 11.05.2021 ist ab Freitag, 30.04.2021 bis Mittwoch 05.05.2021, täglich zwischen 8 – 16 Uhr ausschließlich über den Pflegedienst Löwenzahn unter 06284/9285160 möglich.

Sollten Sie durch einen (gesetzlichen) Betreuer/in vertreten werden oder Sie als Betreuer/in sich um einen Impftermin Ihrer zu betreuenden Person kümmern, bitten wir Sie dies explizit bei der Anmeldung mitzuteilen und Ihre Kontaktdaten entsprechend anzugeben.

Der Ablauf der Impfung:
Nachdem Sie durch den Ambulanten Pflegedienst Löwenzahn einen Impftermin erhalten haben, werden Sie durch die Mitarbeiter des Pflegedienstes unter www.impfen-bw.de registriert und es wird für alle Impflinge eine Impfmappe erstellt, die den Laufzettel mit QR-Code, ein Aufklärungsmerkblatt, den Anamnese- und Einwilligungsbogen und die 1. Impfbescheinigung beinhaltet. Diese Impfmappe wird Ihnen am Impftag zu Ihrem Termin in der Odenwaldhalle ausgehändigt. Nach der Anmeldung bekommen Sie ein persönliches Aufklärungsgespräch durch den anwesenden Arzt. Im Anschluss erfolgt die eigentliche Impfung. Abschließend müssen sich die Impflinge noch für 30 Minuten im Beobachtungsbereich aufhalten, bevor sie sich abmelden können.
Planen Sie daher für Ihren Impftermin ca. 40-45 Minuten ein.

Folgende Unterlagen sind von der zu impfenden Person mitzubringen:
- Impfpass (sofern vorhanden)
- Versicherungskarte der Krankenkasse
- Evtl. wichtige gesundheitliche Angaben zur Person für die Überprüfung durch den Arzt wie z.B. längere Medikamentenpläne oder Diagnosen (nicht zwingend)

Hinweis:
Der Termin für die Zweitimpfung findet am Dienstag, 22.06.2021 statt.

Wir bitten Sie zu bedenken, dass auch der Zweittermin für die Impfung bei der nächsten Vor-Ort-Aktion in der Odenwaldhalle wahrgenommen werden muss. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, bitten wir Sie dies umgehend dem Pflegedienst Lö-wenzahn mitzuteilen, es wird dann versucht einen alternativen Termin im Kreis-Impfzentrum (KIZ) in Mosbach zu vereinbaren.

Die Gemeinde Mudau und der Ambulante Pflegedienst Löwenzahn hoffen, dass diese außergewöhnliche Aktion bei den Mudauer Mitbürgerinnen und Mitbürgern auf positive Resonanz trifft und entsprechend gut angenommen wird.