Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Pokalschießen 2017 Schützenverein Schloßau

Musikverein verteidigt Pokalsieg vom Vorjahr
Bei dem am Samstag, den 23. September 2017 durchgeführten Vereinspokalschießen für die örtlichen Vereine von Schloßau verteidigte
der Musikverein den 1. Platz aus dem Vorjahr und gewann erneut den Pokal.
Die 1. Mannschaft siegte mit 365 Ringen. In der Mannschaft schossen die
Schützen Günter Mechler 94, Rolf Mechler 92, Thorsten Mechler 91
und Manuel Münch 88 Ringe.
Es folgten auf den weiteren Plätzen:
Musikverein 2 355 Ringe, Männergesangverein 1 352 Ringe,
Feuerwehr 1 349 Ringe, FC Schloßau 324 Ringe,
Jugendkeller 321 Ringe, Musikverein 3 314 Ringe,
Männergesangverein 2 303 Ringe, Musikverein 4 299 Ringe,
Feuerwehr 2 298 Ringe, Jugendfeuerwehr 250 Ringe.
Beste Einzelschützen Sina Gornik (Musikverein 2) und Günter Mechler
(Musikverein 1) mit jeweils 94 Ringen.

Beim Jedermannschießen für Vereine und sonstige Gruppierungen aus dem
Kommunalraum Mudau sicherte sich die Mannschaft vom Montagsstammtisch
Scheidental mit 341 Ringen den 1. Platz. In der Mannschaft schossen die
Schützen Roland Brenneis 92, Klemens Hofmann 84, Josef Gramlich 84
und Hubert Hofmann 81 Ringe.
Auf den weiteren Plätzen:
SG Waldauerbach 324 Ringe, Männergymnastik Scheidental 317 Ringe,
Frauengymnastik Scheidental 1 313 Ringe und Frauengymnastik Scheidental 2
290 Ringe. Bester Einzelschützen war Roland Brenneis mit 92 Ringen.

2 Sieger-Teams beim 2er-Team-Schießen
Am Sonntag, den 24. September 2017 bestand die Möglichkeit an einem
kombinierten Schießen mit 5 Schuß auf Glücksscheibe und 5 Schuß auf
LG-Wettkampfscheibe teilzunehmen. Es starteten 24 Schützinnen und
Schützen. Nach Wettkampfende wurde per Los 2 Schützen zu einem
Team zusammengeführt. Hier gabs dann 2 Siegerteams mit den Schützen
Wolfgang Hofmann und Daniel Bauer sowie Jonas Marat und Klaus Benig
mit je 188 Ringen/Punkten.