Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Car-Clean-Service Mudau in neuen Räumlichkeiten

Mudau. (lm) Erfreut über die Tatsache, dass mit der Eröffnung des Car-Clean-Service von Gunther Ott in der Langenelzer Strasse in Mudau eine echte Marktlücke geschlossen wird, verfolgte Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger die Ausführungen des „frisch gebackenen Jungunternehmers“ über Chronik und Angebot seiner Traumfirma besonders aufmerksam.

Demnach hat Gunther Ott vor fast genau drei Jahren im Team mit Ehefrau Veronika nebenberuflich in der Garage zuhause mit dieser ungewöhnlichen Dienstleistung angefangen und sich einen so großen Stammkundenkreis erarbeiten können, dass er relativ schnell bei Walter Gimbert im Industriegebiet Südring Räumlichkeiten anmieten musste. Doch schon bald wurde sehr deutlich, dass die Arbeit für eine nebenberufliche Tätigkeit zu viel wird und eine zentralere Lage des Betriebs von Vorteil wäre. Die ehemalige Werkstatt Rüttiger bot sich geradezu an für den neuen Dienstleistungsbetrieb, der die komplette Aufbereitung von PKWs, Wohnmobilen und Motorrädern durchführen kann. Wobei die Ausbesserung von Steinschlägen, Dellendrücktechnik, Felgen-, Lack-, Scheiben- und Nano Versiegelung ebenso im Angebot sind wie Innen- und Polsterreinigung, Leder-, Polster- und Scheibenreparatur sowie die Entfernung von Tierhaaren, Teer oder Insekten, Waschen, Polieren und Smart-Repair und den besonderen Service der Klimaanlagen-Desinfektion. Seinen abschließenden Dank richtete Gunther Ott an Freunde und Familie für die stete Unterstützung, vor allem an Ehefrau Veronika und die Eltern Karl und Gertrud Ott. Bürgermeister Dr. Rippberger erinnerte daran, dass Gunther Ott mit dem Schritt in die Selbständigkeit eine sehr erfolgreiche Familientradition fortsetzt. Schließlich war Großvater Karl Ott bekannt für seine Reparaturwerkstatt. Er lobte die mutige Entscheidung des Paares und wünschte den verdienten Lohn der Fleißigen zugunsten des jungen Betriebes und der Gemeinde mit der Überreichung des Wappentellers der Gemeinde Mudau. Ortsvorsteher Kurt Müller schloß sich den guten Wünschen seines Vorredners im Namen des Ortschaftsrates und ganz persönlich nahtlos an.