Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

BDS-Geschenkscheine brachten doppeltes Glück

Mudau. (lm) Zu einer echten Erfolgsstory hat der Mudauer BdS-Geschenkscheck entwickelt. Vor nur acht Jahren ins Leben gerufen, sind mittlerweile weit über 30.000 dieser Gutscheine mit 5- oder 10-Euro-Wertung im Umlauf und aus der Mudauer Geschenkewelt nicht mehr weg zu denken. Für die Schenkenden gibt es so keine „falschen Geschenke“ mehr, egal ob zu Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum, zu Firmenfeier, als kleine Aufmerksamkeit oder zu sonstigen Anlässen, die Beschenkten finden in den vielschichtigen Mitgliedsgeschäften des BDS Mudau auf jeden Fall etwas nach ihrem Geschmack, denn man kann damit Einkaufen gehen, den Frisör besuchen, Handwerker beauftragen, Dienstleistungen in Anspruch nehmen, Busreise buchen, das Auto checken lassen, Essen gehen vieles mehr. Und da so die Kaufkraft in der Gemeinde gebunden bleibt, sind die Geschenkschecks bei allen BDS Mudau Mitgliedsbetrieben ein gerne gesehenes Zahlungsmittel. Als kleines Dankeschön für die enorme Akzeptanz dieser Geschenkgutscheine hat der BdS Mudau in seinem letzten Einkaufsjournal angekündigt, dass man für eine kurze Zeit das Einlösen von Gutscheinen mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel belohnen will. Genauer gesagt, nahmen alle Gutscheine, die im November bei den Mitgliedsbetrieben eingelöst wurden, an einer Verlosung teil Und zwar gleichgültig, wann die Gutscheine erworben oder verschenkt wurden. Es galt allein das Einlösedatum. Auch dabei war die Resonanz ganz hervorragend und teilweise überaus aufschlussreich. Um an den Gewinnspielen teilzunehmen musste man beim Einlösen der Schecks (im Aktionszeitraum) nur seinen Namen, die Adresse mit Telefonnummer und das Einlösedatum auf die Rückseite der Geschenkschecks notieren. Am vergangenen Freitag haben 1. Vorsitzender Willi Müller und Schriftführer Herbert Münkel die Losziehung vorgenommen und dabei folgende Gewinner ermittelt. Der Hauptpreis, ein BdS-Geschenkscheck im Gesamtwert von 100 Euro, geht demnach an Kurt Mechler aus Langenelz. Als Gewinner einer Fahrt mit der Fa. Mechler-Reisen inkl. Eintrittskarte zum Weihnachtscircus Heilbronn gingen hervor Karlheinz Ginter (Mudau), Claudia Schulte (Waldauerbach), Heidi Lorenz (Mudau), Pia Dietrich (Donebach) und Helga Breunig (Hesselbach). Als Sonderpreis für den mit fast 7 Jahren „ältesten“ Geschenkgutschein wird Renate Scheuermann aus Schloßau einen BDS-Einkaufsgutschein über 25 Euro erhalten. Der BdS Mudau gratuliert den Gewinnern.