Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Großartige Leistungen wurden gewürdigt

Mudau. (lm) Den feierlichen Rahmen des Jahreskonzerts vom Musikverein „Harmonie 1872“ Mudau nutzte Herbert Münkel als Präsident des Blasmusikverbandes Odenwald-Bauland für Ehrungen besonders verdienter Musikerinnen und Musiker durch den Blasmusikverband, aber vor allem durch den Bund Deutscher Blasmusikverbände. So wurde Laura Dambach das Leistungsabzeichen in Bronze überreicht, bevor Hilmar Rechner mit der Ehrennadel in Gold durch den BDB für sein aktives 40jähriges Wirken im Musikverein als Musiker, aber auch in verschiedenen Ehrenämtern wie Notenwart, 2. Vorsitzender, Kassenprüfer oder Kassier, gewürdigt wurde. Die gleiche Würdigung wurde Ralph Müller durch den BDB zuteil, dessen Vita im Musikverein mindestens eine halbe Stunde einnehmen würde. Z.B. hatte er sich als Jugendwart, Jugenddirigent, Dirigent und viele andere „Jobs“ verdient gemacht. Gleichzeitig erhielt er aus den Händen von Herbert Münkel die silberne Verdienstnadel des BDB für seine mittlerweile 25jährige Dirigententätigkeit und musikalische Leitung im Verein. Der Verein schloss sich den Würdigungen mit einem Weinpräsent an, mit dem Norbert Banschbach auch Walter Volk gesundheitsbedingt aus der jahrzehntelangen aktiven Musikertätigkeit verabschiedete.