Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Rastplatz Schloßauerweg wurde neu konzipiert

Im Zuge der Neugestaltungen der Rast- u. Parkplätze in der Gemeinde Mudau konnte im Frühjahr 2013 auch die Sitzgruppe am Rastplatz der L 585 Mudau – Schloßau neu angelegt werden. Der Bauhof der Gemeinde Mudau konnte die Maßnahme unter Federführung von Bauhofleiter Lothar Schmitt hervorragend umsetzen. Dabei wurden wieder Sandsteine als Grundkörper verwendet und mittels speziell gefertigten Metallkonzolen die Sitzbank- bzw. Tischhölzer angebracht werden. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 1.538,00 €. Aus Mitteln der Naturpark-Förderung konnte ein Zuschuss in Höhe von 504,25 € in Anspruch genommen werden. Diese Mittel stammen aus dem zweiten Maßnahmen- und Entwicklungsplan Ländlicher Raum Baden-Württemberg – MEPL II und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER). Die Zuwendung enthält ferner Mittel der Lotterie Glücksspirale.

Die Neugestaltung des Rastplatzes dient auch den Nutzern des neuen Radwegabschnittes in Richtung Schloßau. Deshalb wurde auch ein Fahrradständer aus einem bauseits vorhandenen Pappelbaumstamm mit angebracht. Im Jahre 2014 soll die Anlage noch durch eine Informationstafel zum Geografischen Mittelpunkt der Gemeinde Mudau aufgewertet werden. Auch hierfür wurde wieder ein Antrag beim Naturpark Neckartal-Odenwald auf Kostenbeteiligung eingereicht. Der Heimat- und Verkehrsverein Mudau hatte die Idee und wird den entstehenden Eigenanteil dieser Tafel übernehmen.