Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Feierliche Jubelkonfirmation in Mudau

Mudau. (lm) Es ist Tradition in der evangelischen Kirchengemeinde Mudau, dass den Jubelkonfirmanden im Zwei-Jahres-Rhythmus in würdigem Rahmen erneut der Segen zugesprochen wird. Prädikantin Beatrix Hunger aus Schefflenz zog mit den Jubilaren zu den feierlichen Klängen der Orgel in den Mudauer Kirchsaal ein. Noch vor der Predigt zum Text aus 1. Korinther 14 lud sie die Diamantenen Jubelkonfirmanden Heidi Lorenz und Klaus Streib aus Mudau sowie Günter Becker aus Limbach und Walter Lorenz, der die Eiserne Konfirmation feiern konnte und damals der 1. Konfirmand in Mudau war, ein und brachte ihnen vor dem Altar ihre jeweiligen Konfimandensprüche in Erinnerung bevor sie ihnen den besonderen Segen zusprach sowie einen speziellen Kreuzanstecker und die dazugehörige Urkunde überreichte. Das gemeinsame Abendmahl rundete den Festgottesdienst ab, dem sich ein geselliger Sektempfang im Gemeinderaum anschloss.