Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

21.05. "Mühlenidylle im Ünglertsgrund"

Am Pfingstmontag, 21.05.2018 findet der bundesweite Deutsche Mühlentag statt. Grund genug, dass im Aktiv-Programm der idyllische Ünglertsgrund mit der Riesenmühle der Familie Scharmann aufgenommen wird!

Wer wüsste nicht was eine Mühle ist? Wohl die meisten von uns sehen hin und wieder Mühlen im Landschaftsbild, haben auch wohl die Melodie von der klappernden „Mühle am rauschenden Bach“ noch im Ohr und kennen die Geschichten und Sagen, die sich darum ranken. Aber wer wüsste nicht gerne mehr wie Mühlen aufgebaut sind bzw. funktionieren. Der Deutsche Mühlentag bietet eine hervorragende Gelegenheit, den Aufbau und die Funktion der Mühlen neu zu erleben. Machen Sie mit - am besten bei einem Familienausflug – und erleben Sie Zeichen menschlicher Kultur und Kunstfertigkeit. Gerade in der Zeit der Energiewende geben uns die Mühlen ein Beispiel dafür, wie schonend und umweltverträglich und doch wirkungsvoll die Kraft von Wasser oder Wind genutzt werden kann. Als Baudenkmäler und Zeugen der Technikgeschichte sind die Mühlen ein bedeutsamer Teil unserer geschichtlichen Herkunft.

Informationen zu allen am Mühlentag 2018 beteiligten Mühlen finden sie auch im Internet unter www.muehlen-dgm-ev.de oder speziell auf der Homepage von Familie Scharmann unter www.scharmann-uenglert.de

Die „Riesenmühle im Ünglertsgrund“, Im Mühlengrund 1 präsentiert ihre Einrichtungen in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr an diesem Tage. Eine Bewirtung findet im Mühlenhof statt. Als besondere Spezialität gibt es die „traditionellen“ frisch geräucherten Forellen aus dem Mühlbach.