Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Mudauer Weihnachtsmarkt - Klein aber Fein

Am 3. Adventswochenende steht wieder der „Mudauer Weihnachtsmarkt“ auf dem Programm. Am 16.+ 17.12.2017 erwartet die Besucher dabei auf dem weihnachtlich geschmückten Marktplatz am „Alten Rathaus“ wieder Leckeres und Gebasteltes direkt vom Erzeuger. Getreu dem Motto „klein aber fein“ laden wir zum gemütlichen Bummeln im Ortskern von Mudau ein. Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger wird die offizielle Eröffnung am Samstag, 15.00 Uhr mit musikalischer Unterstützung des Schulchores der Grund- u. Hauptschule Mudau vornehmen. Mit dabei ist auch der Nikolaus der für die Kinder ein kleines Präsent parat halten wird. Die Marktzeiten sind samstags 15.00 – 20.00 Uhr und am Sonntag 13.00 – 19.00 Uhr. Natürlich dürfen die Einkaufsmöglichkeiten für große oder kleine Geschenke nicht fehlen, die an den Ständen heimischer Hobbybastler angeboten werden. Speisen und Getränke sind bei Mudauer Märkten ein absolutes „Muss“ und auch hier erwarten die Besucher viele Schmankerl an den Ständen. Überragt wird der gesamte Marktplatz mit unzähligen Lichtern und dem zentralen Christbaum, der speziell für diesen Markt aufgestellt wird.

Rahmenprogramm:
Sa. 16.12.15:00 Uhr Eröffnung des Marktes durch BM Dr. Rippberger und dem Nikolaus, musikalisch umrahmt vom Schulchor der GS Mudau
ca. 16:00 Uhr Adventliche Klänge vom "Odenwälder Parforcehorn-Ensemble" unter Leitung von Dr. Edmund Link
danach gemütliche Unterhaltung
parallel findet ab 16:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Pankratius der „Tag der offenen Kirche“ statt.

So. 17.12. ab 13:00 - 19:00 Uhr immer wieder Live-Auftritte von den "3 von der Tanke" (Siegfried, Yvonne und Sven Buchelt),
ca. 15:30 Uhr Adventliche Klänge von der Jugendkapelle und den „M+M’s“ vom Musikverein „Harmonie 1872“ Mudau


Freuen Sie sich auf einen „ruhigen“ Marktbummel und angenehme „Begegnungen“ beim Mudauer Weihnachtsmarkt im Ortskern von Mudau.