Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Gelungenes Sportfest des TSV Mudau

Mudau. „Open-Air-Konzerte“ im Odenwaldstadion war das Motto des fünftägigen Mudauer TSV-Sportfestes. Und Open-Air-Konzerte gab es in dieser Zeit mit „Müller – die Band“, „Wanted“, BooBeats“, der Jugendkapelle der Musikvereins Mudau und der Odenwälder Trachtenkapelle Mudau, aber auch im sportlichen Bereich bei Juniorenturnieren, dem Bambini-Spielfest, einem Turnier für Freizeitmannschaften sowie Junioren- und Seniorenwebespielen.

Doch am Fest-Sonntag standen Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder des TSV 1863 Mudau im Mittelpunkt des Geschehens. „Ohne die Unterstützung durch treue Mitglieder – in guten wie in bösen Tagen – wäre ein Sportverein wie der TSV einfach nicht möglich“, so Reiner Kistner, kommissarischer 1. Vorsitzender des Vereins in seinen Dankesworten. Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger unterstrich diese Aussage in seinen Grußworten und ergänzte: „Wir alle können zufrieden sein mit dem, was der TSV hier auf die Beine gestellt hat“. Ein weiteres Dankschön richtete sich an alle Mannschaften, die sich in diesen fünf Tagen ausschließlich sportlich faire Spiele geliefert haben. Für 15jährige Treue zum TSV wurden Elvira Dobrick, Karl Dobrick, Eugen Friedel, Hannelore Friedel, Bojan Gjergjek, Markus Keller, Daniel Leier, Peter Meidel, Hanns H. Munckel, Alfred Petru, Dieter Scheibein, Patrick Schneider, Zekeriya Soyal und Hermann Stich mit der Vereinnadel in Silber belohnt. Die Vereinsnadel in Gold erhielten für 30 Jahre treue Verbundenheit Diovanni Bianco, Ingrid Blaut, Bernhard Breunig, Klaus Dambach, Ilse Friedel, Christa Gimbert, Gisela Gimbert, Helga Grimm, Werner Grimm, Kurt Habedank, Rosemarie Haibt, Joachim Heinrich, Renate Hofmann, Friedel Laaber, Ingrid Lenz, Karl Menges, Andreas Müller, Willi Müller, Brigitte Noe, Burkard Püchner, Waqlter Radauscher, Angelika Sacher, Ursula Schell, Thomas Schnorr, Maria Schork, Arthus Stuhl, Walter Volk und Gisela Weidner. Seit nunmehr 40 Jahren halten Herbert Albert, Berhard Blaut, Wilfried Breunig, Paul Ehrmann, Willi Förtig, Erich Frank, Franz Frankhauser, Gottfried Hofmann, Herbert Laaber, Helmut Maier, Werner Noe, Franz Sarosi jr., Klaus Schork und Erich Zimmermann dem TSV die Treue und für runde 50 Jahre Mitgliedschaft wurden gewürdigt Hubert Blaut, Ernst Donig, Karl-Heinz Götz, Erwin Müller, Gerwin Ruef, Karl-Josef Schäfer, Alfons Schnorr und Paul Schnorr. Seit unglaublichen 60 Jahren ist Alfons Breunig dem TSV treu verbunden und seit noch unglaublicheren 75 Jahren gehört Karl Götz sen. Zum Mitgliederbestand des Mudauer Sportvereins. Für besondere Leistungen während zehn Jahren in der TSV-Vorstandschaft wurden mit der Vereinsehrennadel in Silber Ralf Frank, Eugen Friedel, Ralf Hauk, Bernhard Müller, Brigitte Noe, Martin Oeden, Werner Schäfer, Paul Scheuermann, Walter Stolz, Thomas Streun, Helmut Volk und Reiner Kistner gedankt. Das Sportfest 2007 findet seinen grandiosen Abschluß am Montag nach dem Mittagessen der Betriebe und dem Kindernachmittag im Odenwaldstadion und aufregenden Spielen am frühen Abend mit der großen Tombola-Verlosung und musikalisch durch die Odenwälder Trachtenkapelle Mudau unter Leitung von Ralph Müller. (L.M.)