Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Viel Spaß mit dem gelben Ball vermittelt

Mudau. (lm) Das offizielle Sommerferienprogramm musste in Mudau zwar gecancelt werden, doch bei einer Sportart ist es überhaupt kein Problem, Abstand zu halten. Und da der Nachmittag um den gelben Ball schon immer als einer der bestbesuchten Programmpunkte bekannt war, lud der TC Rot-Weiß Mudau die Ferienkinder zu einem Kinder- und Jugendtag ein. Über 20 Kinder testeten das Corona-angepasste Programm unter Leitung von Kevin Hauk, Moritz Sacher, Juliane Ehler-Throm, Daniel Knapp, Michaela Knöbl und Magdalena Link und alle hatten mächtig viel Spaß. Situationsbedingt hatte man auf die sonst üblichen Stationen verzichtet, aber dennoch waren bei den vielfältigen Spielen rund um den gelben Ball jede Menge Disziplin, Geschicklichkeit, Training und Ballgefühl notwendig. Doch wie man beobachten konnten, war das konzentrierte Üben mit und ohne Schläger, beim Zielwurf oder -schlag bzw.
dem Fangen des relativ schnellen Balls – ebenfalls mit und ohne Schläger -dem Spaß und der Gaudi in keiner Weise abträglich. Und damit die Kraft nicht ausgeht stellte sich Kevin Hauk zwischendurch an den Grill und jeder konnte sich mit einer „Wurst auf die Hand“ stärken.