Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

FC Bayern Legends begeistern in Mudau

Bayern-Präsident Uli Hoeneß grillte, Giovane Elber, Zé Roberto & Co. zauberten und die 5.000 Zuschauer im seit Wochen ausverkauften Odenwaldstadion des TSV Mudau hatten jede Menge Spaß! Das Benefizspiel der FC Bayern Legends gegen eine vom früheren Nationalspieler Karl-Heinz Förster betreute Odenwald-Auswahl sorgte für Volksfeststimmung in der kleinen Gemeinde im Neckar-Odenwald-Kreis. Nach 90 unterhaltsamen Minuten gewannen die Bayern mit 7:3 (3:3).
Dass die gesamte Veranstaltung zu einem großartigen Erlebnis wurde, dafür sorgten die beiden Teams, die sich über 90 Minuten ein tolles Spiel mit vielen Chancen, sehenswerten Tricks und zehn Toren lieferten. Die Einnahmen dieses Benefizspieles kommen der "Johannes-Diakonie Mosbach", dem "Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis e.V." und der "Lebenshilfe Buchen und Umgebung e.V." zu Gute.
Die vom Europameister von 1980 betreute Odenwald-Auswahl, bestehend aus hochkarätigen ehemaligen Aktiven aus der gesamten Odenwaldregion, lieferte den ehemaligen Profis von Teamchef Klaus Augenthaler vor allem in der ersten Halbzeit ein Duell auf Augenhöhe. Giovane Elber brachte die Bayern in Führung, doch Alper Sigin und Sebastian Schäfer drehten die Partie zugunsten der Gastgeber, die nach Miroslav Kloses Ausgleich durch Borislav Djapa erneut in Führung gingen. Elber sorgte mit seinem zweiten Tor für den 3:3-Halbzeitstand.
Nach der Pause spielten die FC Bayern Legends dann ihre gesamte Erfahrung aus zahlreichen Bundesliga-, Champions League- und Weltmeisterschaftsspielen aus. Elber, Ivica Olic, Paulo Sergio und Marcel Witeczek schossen im zweiten Durchgang einen letztlich klaren Sieg heraus. Doch als Sieger durften sich am Ende des Tages alle Anwesenden in Mudau fühlen, die einen rundum gelungenen Feiertag erleben durften.
Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigte sich vom großen Engagement der Verantwortlichen und Mitglieder des TSV Mudau besonders beeindruckt. Er freute sich, dass mit dem TSV Mudau ein hervorragender Partner für die Durchführung des Benefizspieles gefunden wurde und sprach allen Beteiligten seinen großen Dank und sein Lob aus!