Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

KaGeMuWa präsentiert "besonderen" Jahresorden

Mudau. (lm) Als absolute Neuheit in der Ordensgestaltung präsentiert sich der KaGeMuWa-Orden 2018, den Präsident Helmut Korger jr. im Rahmen des Ordensfestes in der närrisch geschmückten Odenwaldhalle mit berechtigtem Stolz vorstellte. „Ene mene meck, Grillplatz weg!“ war die Mottovorgabe der Karnevalsgesellschaft Mudemer Wassersucher e.V. Doch wie soll man einen Grillplatz, der nicht mehr da ist, auf einem Orden darstellen? Das hatten sich auch die Verantwortlichen in der Kreativabteilung der Wassersucher gefragt. Die Ideen sprudelten nicht ganz so umfangreich wie das „Eau de Mudagne“ dafür wurde aber eine ganz raffinierte Lösung gefunden. Ein Orden mit zwei Motiven sollte es sein. Ein Orden, der zunächst noch den vorhandenen Grillplatz zeigt, der dann plötzlich weg ist und mit Bauplänen die neue Nutzung des Gebietes zeigt. Die Idee war geboren, doch die Umsetzung war nicht leicht. So einen Orden hat es noch nicht gegeben. Scheiwein Mediengestaltung fand eine Lösung, indem man Edelstahlorden gestaltete und produzierte, die im Herzen ein „Wackelbild“ beinhalten, welches die beiden Wunschmotive, je nach Blickrichtung, wechselt. „Ene mene meck, Grillplatz weg! Un dann a wider do!“ Dieser einzigartige Orden wird wohl wieder viele Blicke auf sich ziehen. Doch Achtung – nicht zu lange anschauen! – Warum? Schauen Sie sich den Orden doch einfach selbst einmal an, Gelegenheiten dazu gibt es bei der KaGeMuWa zu Genüge. Zum Beispiel an den beiden Prunksitzungen am 26.01. und 27.01. für welche es noch Karten im Vorverkauf zu erwerben gibt.