Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Neue Würdenträger beim Schützenverein Mudau geehrt

Mudau. (lm) „Die Königsfeier ist der Höhepunkt eines jeden Schützenjahres. Es wird der neue Schützenkönig proklamiert, die Jungschützenkönigsscheibe vergeben, die Ehrenscheibe überreicht und die neuen Vereinsmeister sowie Sieger und Platzierte vom Preisschießen ausgezeichnet“. So die stv. Oberschützenmeisterin und amtierende Schützenkönigin Simone Bärhausen für den verhinderten Oberschützenmeister Christian Meixner im Rahmen der traditionellen Königsfeier des Schützenvereins Mudau im Gasthaus „Zur Rose“. Ein besonderer Willkommensgruß galt den Ehrenmitgliedern Helmut Scheuermann und Willi Strohmer, den Titelträgern aus dem vergangenen Schützenjahr und Bürgermeister-Stellvertreter und Ortsvorsteher Siegfried Buchelt. Eingangs der Regularien dankte die stv. Oberschützenmeisterin allen, die sich für die Belange des Vereins bei Rundenwettkämpfen, Kreis- und Landesmeisterschaften und bei weiteren Aktivitäten wie z.B. beim Laurentiusmarkt engagiert hatten und gratulierte Gaby Hammer-Zeitler, Wolfgang Dambach sowie Joachim Hemberger für ihre Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften als Auflageschützen. Ein weiterer Dank galt den Funktionsträgern des Vereins wie den Schießleitern Wolfgang Dambach und Stefan Straub, Karlheinz Gräber und Karlfried Dieterle für die Gestaltung der Ehrenscheiben, der Gemeinde Mudau für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und Gabi Dambach für das Aussuchen und Besorgen der Sachpreise für das Preisschießen. Weiter erinnerte Simone Bärhausen an den nächsten Großputz am Freitag, 27. Januar ab 19 Uhr, an die Bestellung der neuen Poloshirts und an die Installation der neuen elektronischen Schießanlage in den nächsten Tagen. Schießleiter Wolfgang Dambach oblag es anschließend, die neuen Vereinsmeister/innen in den verschiedenen Disziplinen auszuzeichnen. Luftgewehr Schützenklasse Philipp Schulte, Junioren B Luca Scheuermann, Jugend Janik Frank, Seniorenklasse A aufgelegt - Wolfgang Dambach, Seniorenklasse B aufgelegt - Gerhard Mechler, Seniorenklasse C aufgelegt - Franz Zeitler, Damen-Seniorinnenklasse A aufgelegt - Gaby Hammer-Zeitler. Luftpistole Schützenklasse - Christian Meixner, Jugend - Julian Achstätter, Junioren B - Lennart Meyer, Junioren A - Dominik Buchner. Als Höhepunkt der Königsfeier stand die Proklamation des siegreichen Dreigestirns an, wobei neuer Schützenkönig Gerhard Mechler wurde, begleitet durch die beiden Ritter Dominik Buchner und Philipp Schulte als 2. Ritter. Den Titel eines Jungschützenkönigs erkämpfte sich Paul Schölch. Die Insignien der Würde übergaben die letztjährigen Gewinner des Königsschießens. Als eine ganz besondere Disziplin nannten die beiden Schießleiter das Schießen auf die Ehrenscheibe. Hierbei konnte sich Simone Bärhausen die vom letztjährigen Gewinner Jürgen Hofmann gestiftete Ehrenscheibe „erschießen“, gefolgt von Jan Heners, Christian Meixner, Philipp Schulte und Lars Wandres. Als Sieger des großen Preisschießens entpuppte sich nach guten Leistungen Willi Strohmer, gefolgt von Karlfried Dieterle, Gerhard Mechler, Wolfgang Dambach und Christian Meixner auf den Plätzen. Dem offiziellen Teil der Königsfeier schloss sich ein gemütliches Beisammensein an.