Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Die "Aalden Weiber" waren gut in Form!

"Faschenaacht, die Panne kracht..." nein heute gab es bei den meisten Männern nur kalte Küche! Die "Aalden Weiber von Mudi" kamen in nie zuvor gesehener Anzahl und rissen die Macht im Rodhausch an sich. Dem abgesetzten Borchemeeschder blieb nichts anderes übrig, als die Waffen zu strecken. Angesichts der demografischen Entwicklung wird der Empfang der "Aalden Weiber" wohl künftig im Bürgersaal stattfinden müssen! Trotz des miesen Wetters war beste Stimmung angesagt und so wünschen wir allen noch eine schöne "Faschenaacht". Mudi hajo!