Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

"Ehrungscafe" bei den Siedler- u. Gartenfreunden

Mudau. (lm) Es war eine überaus fröhliche Runde, die sich im Mudauer Café Waldfrieden zum „Ehrungscafé“ der Siedler- und Gartenfreunde eingefunden hatten. Es waren die Pioniere des Vereins, die für 40 und mehr bzw. 50 und mehr, alle überdurchschnittlich engagierte Mitgliedsjahre im Verein geehrt wurden. Walter Thier, Markus Hohn und Liane Merkle vom Vorstandsteam dankten den zu Ehrenden zusammen mit Schriftführer Herbert Knapp im Namen des Vereins dafür, dass sie – vor allem die Anwesenden - den Verein über Jahrzehnte lebendig und attraktiv behalten hatten mit einer Urkunde und einem Präsent. Für 40 und mehr Jahre wurden gewürdigt Gottfried Hofmann, Horst Ruef, Frank Frankhauser, Helmut Scheuermann, Ernst Hauk, Erich Berberich, Konrad Breunig, Alois Friedel, Hans Slama, Wolfgang Schork, Gerhard Engelhard, Friedbert Schäfer, Ingeburg Speth und Alois Landeck. Für 50 und mehr Jahre wurden ausgezeichnet Magdalena Pasour, Bernhard Mai, Hubert Schwarz, Kurt Henn, Josef Püchner, Oskar Püchner.