Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Pokalschießen 2014 beim Schützenverein Schloßau

Musikverein 2 erringt den Pokal

Bei dem am Wochenende durchgeführten Vereinspokalschießen des Schützenvereins Schloßau für die örtlichen Vereine siegte im Pokalschießen die 2. Mannschaft vom Musikverein mit 357 Ringen. In der Siegermannschaft schossen die Schützen Manuel Münch 96 Ringe, Hilmar Hemberger 89 Ringe, Heinz Czerny 89 Ringe und Christian Münch 83 Ringe.
Auf den weiteren Plätzen folgten: Feuerwehr 1 mit 348 Ringen, Musikverein 1 mit 338 Ringen, Feuerwehr 2 mit 335 Ringen, Jugendkeller mit 334 Ringen, Männergesangverein 1 mit 331 Ringen, Musikverein 4 mit 322 Ringen, FC Schloßau mit 320 Ringen, B-Jugend FC Schloßau mit 310 Ringen, Männergesangverein 2 mit 301 Ringen und Musikverein 3 mit 278 Ringen.
Bester Einzelschütze bei diesen Vereinen mit 96 Ringen war Manuel Münch.
Beim Jedermannschießen für Vereine und sonstigen Gruppierungen aus dem Kommunalraum Mudau errang die Mannschaft Stammtisch Linde Scheidental mit 336 Ringen den 1 Platz vor der ringgleichen Mannschaft Männergymnastik Scheidental. Hier entschied die 5. Scheibe der einzelnen Schützen mit 74 zu 71 Ringen über den 1. Platz. In der Mannschaft schossen Klemens Hofmann 88 Ringe, Roland Brenneis 88 Ringe, Josef Gramlich 84 Ringe und Wolfgang Hofmann 76 Ringe.
Auf den weiteren Plätzen folgten: Jagdgenossenschaft Schloßau/Waldauerbach mit 321 Ringen, SG Waldauerbach mit 306 Ringen, Damengymnastik Scheidental mit 286 Ringen und Mostfreunde Waldauerbach mit 278 Ringen.
Bester Einzelschütze beim Jedermannschießen waren Uli Hofmann von der Männergymnastik und Christa Galm von der Damengymnastik mit je 92 Ringen.