Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Schützenverein Mudau blickte auf erfolgreiches Jahr zurück

Mudau. ,,Dass alle unsere Veranstaltungen im zurückliegenden Vereinsjahr gelungen sind, ist auf die gute Mitarbeit und die Bereitschaft zur Mithilfe unserer Mitglieder zurückzuführen“.

So Oberschützenmeisterin Simone Bärhausen im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Gasthaus ,,Rose“, zu der sie neben den zahlreichen Mitgliedern auch Siegfried Buchelt als Vertreter der Gemeinde und Ortsvorsteher Klaus Schork begrüßen konnte. In ihrem Rechenschaftsbericht ging die 1. Vorsitzende auf die sportlichen Erfolge bei den Kreismeisterschaften ein und würdigte besonders Heidi Noe für ihre hervorragenden Plazierungen bei den Landesmeisterschaften. Im gesellschaftlichen Bereich nannte sie die Teilnahme am Laurentiusmarkt mit Schießstand und Schützencafe, die Bewirtung am Rosenmontag und die Siegerehrung im Rahmen des Vereinsvergleichsschießen. Die Vorsitzende selbst und Jürgen Hofmann hatten den Verein bei der Kreisherbstsitzung des Schützenkreises Buchen, bei der Kreishauptsitzung in Schweinberg, am Landesschützentag in Wertheim und beim Vorstandstreffen der Mudauer Vereine vertreten. Ein lebendiges Vereinsleben dokumentierte der anschließende Bericht von Schriftführer Philipp Schulte, der u.a. über die ,,Kulinarische Weinprobe“, Brauereibesichtigung, Grillfest, Vereinsausflug nach Stuttgart, Königsfeier und die Abordnungen für Feste befreundeter Schützenvereine berichtete. Als vereinsinterne Rundenwettkampfsieger nannte Schießleiter Wolfgang Dambach bei den Herren (Luftpistole) Christian Meixner als 1. Platz und im Luftgewehr bei den Damen siegte Simone Bärhausen, sowie bei den Herren Joachim Hemberger. Den Titel eines Vereinsmeisters im Luftgewehr der Herren und in den verschiedensten Altersklasse erkämpften sich Uli Piotrowski, Tobias Käflein, Wolfgang Dambach und Gerhard Mechler, bei den Damen siegte Simone Bärhausen und in der Disziplin Luftpistole gingen die Titel an Christian Meixner, Jan Heners und Clemens Noe. Eine rege Trainingsbeteilung resümierte Jugendleiter Christian Meixner und erwähnte den 7. Platz von Jan Heners bei den Landesmeisterschaften, seinen 3. Platz bei den Kreismeisterschaften und die Mitwirkung von Jungschützen in der Kreisklasse, Kreisoberliga und Landesliga. In der Kreisjugendrunde bildet man zusammen mit dem SSV Schloßau eine Mannschaft in der Disziplin Luftpistole. Da die Kassenprüfer Dieter Petersen und Thomas Ruef keinerlei Beanstandungen bei der Kassen- und Buchführung durch Kassiererin Gaby Dambach zu vermelden hatten, erteilten die Mitglieder der gesamten Vorstandschaft einstimmig Entlastung. Namens des Vereins und des Badischen Sportschützenverbandes konnte Oberschützenmeisterin Simone Bärhausen an Hans Egenberger und Markus Burkhard die Ehrennadel in Silber für ihre 25jährige Mitgliedschaft im Schützenverein Mudau überreichen. Abschließend der zügigen Jahreshauptversammlung nannte die 1. Vorsitzende als anstehende Termine für das laufende Vereinsjahr die Teilnahme am Landesschützentag in Mannheim am 17. April, die Siegerehrung für das Vereinsvergleichsschießen am 23. April, den Zwei-Tages-Ausflug in die Pfalz oder das Elsass am 24. und 25. Juli und kameradschaftliche Beisammensein. An alle Mitglieder appellierte sie, sich auch künftig verstärkt für die Belange des Vereins einzusetzen und Ehrenämter zu übernehmen. (L.M.)

RSS-Feed

Beiträge März 2010