Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Aaldi Weiber stürmen Rathaus mit Modenschau

Wassersucherstadt. Im Mudemer Rothausch haben die Aalde Weiber die Regentschaft übernommen. Die nicht enden wollende Weiberschar stürzte unter lautem Gegacker den amtierenden Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger vom Sessel und entriss ihm die Amtsgeschäfte (übergangsweise).

Unter der lautstarken Animation der Anführerin Geeli sprühte der Narrenflachs im Mudauer Rathaus in der Amtsstube des Bürgermeisters. Höhepunkt war die hauseigene Modenschau, bei der ein Kleidungsstück aus der Männerdomäne zu ungeahnten Ehren kam. Die Verwandlungsfähigkeit des "weißen Etwas" und die Ausstrahlung der Models machten die Vorführung zu einem unvergeßlichen modischen Chic, der sicherlich auch in den belebten Einkaufsboulevards von N.Y. oder Paris bald der Kassenschlager sein wird.
Nicht fehlen durften natürlich das obligatorische Kürzen der Herrenbinder und das Gruppenfoto auf der "Rothauschtreppe".