Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

FC Donebach holt Gemeindepokal

Reisenbach. Als Fußball-Krimi dürfte der Wettkampf um den Gemeindepokal 2007 im Rahmen des 40jährigen Jubiläums des TV Reisenbach in die Geschichte der Gesamtgemeinde Mudau eingehen.

Während der Gastgeber im Halbfinale den Platz räumte, standen sich der TSV Mudau und der FC Donebach im Endspiel gegenüber, das sich ebenso spannend wie fair gestaltete und zunächst unentschieden 2:2 ausging. Erst das Elfmeterschießen brachte dem FC Donebach mit einem 5:4-Sieg den heiß umkämpften Gemeindepokal, den Kapitän Johannes Schnetz aus den Händen von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger entgegen nahm. Dieser war der gleichen Meinung wie Manfed Link als 1. Vorsitzender des TV Reisenbach und dankte allen teilnehmenden Mannschaft für tolle Tore, schöne Elfmeter und die alles umfassende Fairness. Weiter meinte das Gemeindeoberhaupt, dass der Gemeindepokal in den letzten vier Jahren ganz sicher würdige Sieger hervor gebracht hatte. 2004 hatte ihn der TV Reisenbach erkämpft, 2005 und 06 war der FC Schloßau auf dem Siegerpodest gewesen. Unser Bild zeigt die siegreiche Mannschaft des FC Donebach zusammen mit Manfred Link und Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger (L.M./Foto: Merkle)